AGB - art-pesents-munich

§1    Allgemeines, Geltungsbereich

Alle  Leistungen, die von der Firma Art-Presents-Munich (nachfolgend A.P.M.) für den Kunden erbracht werden, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Regelungen haben nur insofern Geltung, als sie zwischen A.P.M. und dem Kunden schriftlich vereinbart wurden oder in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausdrücklich benannt werden.

§2     Vertragsschluss

Die Angebote von A.P.M. im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, Waren zu bestellen.

Durch die Bestellung der gewünschten Waren im Internet gibt der Kunde ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

A.P.M. ist berechtigt, dieses Angebot innerhalb von 5 Kalendertagen unter Zusendung einer Auftragsbestätigung  anzunehmen.
Die Auftragsbestätigung erfolgt durch e-mail. Nach fruchtlosem Ablauf  von 5 Kalendertagen gilt das Angebot als abgelehnt.

§3    Zahlung, Fälligkeit, Zahlungsverzug

Die Bezahlung der Ware erfolgt wahlweise per Vorkasse oder Nachnahme. Die Bezahlung per Nachnahme ist nur bei Versand innerhalb von Deutschland möglich.

Bei Zahlung per Vorkasse verpflichtet sich der Kunde, den Kaufpreis nach Vertragsschluss unverzüglich zu zahlen. Bei Bezahlung per Nachnahme verpflichtet sich der Kunde, den Kaufpreis bei Lieferung der Ware zu zahlen.

§4     Lieferung

Die Lieferung der Waren erfolgt nur solange der Vorrat reicht.

Die Lieferung der Ware erfolgt durch Sendung der Ware ab Lager an die vom Kunden mitgeteilte Adresse. Soweit Lieferung gegen Vorkasse vereinbart ist, beträgt die Lieferfrist im allgemeinen 3-4 Werktage nach Erhalt des Kaufpreises. Ansonsten beträgt die Lieferfrist im allgemeinen 3-4 Werktage ab Versand der Auftragsbestätigung. Diese Angaben sind unverbindlich.

Die Lieferung erfolgt gegen die bei der Internetbestellung angegebenen Verpackungs- und Versandkosten. Für Auslandslieferungen wird, soweit nicht anders angegeben ist , der Preis für Verpackung und Versand gesondert nach Gewicht berechnet.

§5    Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum des Anbieters.

§6    Widerrufsrecht

Sie können den Kaufvertrag über die bei A.P.M. erworbenen Artikel ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware widerrufen. Das Widerrufsrecht ist ausgeschlossen, wenn die Kunstwerke eindeutig auf persönliche Bedürfnisse zugeschnitten wurden oder ein Auftragswerk erstellt wurde.

Zur Fristgewährung genügt die Mitteilung des Widerrufs innerhalb dieses Zeitraums per e-Mail, telefonisch oder postalisch an:

Art-Presents Munich
Alexander Paulus
Becker-Gundahl-Str. 30
81479 München
e-mail- : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Im Falle des Widerrufs erfolgt nach Rücksendung der gelieferten Ware, in einwandfreiem Zustand, die Gutschrift bereits geleisteter Zahlung (exklusive die Versandkostenpauschale).
Bei einer  Rücksendung  aus einer Warenlieferung , deren Bestellwert insgesamt bis zu        50 Euro beträgt, haben Sie die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

Sollten die Waren bei der Rücksendung  Spuren von Benutzung oder Beschädigung aufweisen, haben wir das recht, Ersatzansprüche geltend zu machen.
Schicken Sie den Artikel bitte immer vollständig in der Originalverpackung an uns zurück – so ist eine schnelle Abwicklung gewährleistet.

§7    Versandkosten und Zölle

Bei A.P.M. zahlen Sie in der Regel  unabhängig vom Bestellwert eine Versandkostenpauschale. .
Für den Versand, die Verpackung und die gesamte Abwicklung verrechnen wir eine Pauschale von:        24,00€     in Deutschland
39,00€ in Europa
69,00€ nach USA
Bei Versand in das Ausland sind die von dem jeweiligen Land erhobenen Zölle vom Empfänger zu zahlen .

§8    Transportschäden

Waren mit offensichtlichen Schäden an der Verpackung oder am Inhalt, die dem Kunden geliefert werden, müssen beim Spediteur/Frachtdienst reklamiert werden. Ihre Annahme ist zu verweigern. Zudem ist unverzüglich mit A.P.M. Kontakt  per  e-mail , per Post oder telefonisch aufzunehmen.

§9    Datenschutz

Alle zum Durchführen des Auftrags erforderlichen personenbezogenen Daten werden in maschinenlesbarer Form gespeichert und vertraulich behandelt. Die für die Bearbeitung  eines Auftrages notwendigen Daten wie Namen und Adresse werden im Rahmen der Durchführung der Lieferung der Ware beauftragten Unternehmen weitergegeben.

§10     Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Diese AGB bestimmen sich nach dem deutschen Recht mit Ausnahme seiner kollisionsrechtlichen Bestimmungen und unter Ausschluss des UN Kaufrechts.

Für Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit der Nutzung der Serviceleistung und/oder diesen AGB sind die Gerichte in München ausschließlich  zuständig, sofern Sie Kaufmann  sind oder keinen festen Wohnsitz in Deutschland haben, Ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort nach Wirksamwerden dieser AGB ins Ausland verlegt haben oder wenn Ihr Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.

§11    Salvatorische Klausel

Sofern eine Bestimmung dieser AGB unwirksam ist, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt. Die unwirksame Bestimmung gilt als durch eine Solche ersetzt, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen  Bestimmung in rechtswirksamer Weise wirtschaftlich am nächsten kommt. Gleiches gilt für eventuelle Regelungslücken.